lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika



Medien & Kommunikation

Ein Leben im Wechsel der Welten – Cho Arte, alias Claus Henning Obst (04/2022)
Geehrt, umstritten, aber nach wie vor aktuell
Bolivianische und argentinische Zeitungen zum 50. Todestag von Ernesto Che Guevara
(11/2017)
Uhu oder Nachtigall? Der 50. Todestag von Ernesto Che Guevara im Spiegel der Medien (10/2017)
Interview mit Ernesto Lamas
Mitbegründer des argentinischen Community-Senders “La Tribu”
(04/2016)
Interview mit Walter Hernández
Moderator des Community-Radios “Vokaribe” (Kolumbien)
(09/2015)
Interview mit Patricio Fernández
Direktor und Mitbegründer der chilenischen Wochenzeitung
„The Clinic“ (Teil 2)
(10/2013)
Interview mit Patricio Fernández Direktor und Mitbegründer der chilenischen Wochenzeitung „The Clinic“ (Teil 1) (10/2013)
20 Jahre QUETZAL – ein Editorial in eigener Sache (09/2012)
Sie überwachen die „Überwacher“
Wie Observatorios gegen die Medienmacht in Lateinamerika ankämpfen
(02/2010)
Poma, Muruchi et al.: Ponchos Rojos (08/2009)
Die Medienmacht der Oligarchie als Herausforderung für die Regierung Morales (04/2009)
Mexiko: Diskursguerrilla im Medientief (02/2009)
Interview mit Aram Aharonian
“Telesur müsste sich von 250 Leuten trennen”
(12/2008)
Die Entwicklungsgeschichte der lateinamerikanischen Telenovela
– Von den Anfängen bis zur transkulturellen Verbreitung
(06/2008)
Deutschsprachige Zeitungen in Argentinien (1930-1945) (10/1998)
Der englische Patient und sein spanischer Richter (07/1998)
Die Ära des andinato (12/1997)

top