lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika



Ethnien & Kulturen

 

Rezension: “Herz des Himmels – Herz der Erde” (11/2015)
Ayahuasca Tourismus in Amazonien (11/2015)
Interview mit Rulli Aguirre
Ein Ureinwohner aus Madre de Dios über das Leben in der „Hölle“
(03/2015)
Quinoa – das Gold der Inka (09/2014)
Pinochet und die Mapuche (07/2014)
Krutak, Lars: Spiritual Skin – MAGICAL TATTOOS AND SCARIFICATION. Wisdom. Healing. Shamanic Power. Protection. (05/2014)
Grünes Licht für rote Liste (04/2014)
Schwarz, weiß, gelb oder indigen?
Die bunte Vielfalt Uruguays
(02/2014)
Kämpfe um eine intakte Umwelt [Teil 2] (01/2014)
Kämpfe um eine intakte Umwelt [Teil 1] (01/2014)
Die Erfindung des kannibalischen Indios (12/2013)
Zur aktuellen Lage der Guaraní-Kaiowá in Südwestbrasilien (10/2013)
Lebensbedingungen und Gesundheit junger Indigener in Lateinamerika (07/2013)
Wo der Tod Teil der Landschaft ist – Widerstand in Honduras (07/2013)
„Der Einzige, der alles kontrollierte” (05/2013)
Panorama der Ethnien in Honduras: Der Fall der indigenen und afrokaribischen Völker (04/2013)
Durand, Luis: Frontera. Novela del Sur (03/2013)
Ecuador vor den Wahlen
Ein Land im Aufschwung
(02/2013)
20 Jahre QUETZAL – Das Symposium zum Jubiläum (02/2013)
Über Astronomie, Dresdner Codex und die Superzahlen von Xultún (01/2013)
Plurinationales Argentinien? Indigene Renaissance vs. weißen Gründungsmythos (01/2013)
Los viajes del viento
Ein Film von Ciro Guerra
(01/2013)
Aussterbende Sprachen in Lateinamerika (09/2012)
Vom Widerstand zur Macht?
Rückblick auf zwei Jahrzehnte Ringen um indigene Emanzipation in Lateinamerika
(09/2012)
Auf den Spuren des Jaguar im Land der Naso (08/2012)
Die indigene Bevölkerung Argentiniens fordert Konsultation über den Lithiumabbau (07/2012)
Birdwatchers: Das Land der roten Menschen (05/2012)
Gringos mit vollem Bauch (04/2012)
Astronomisch motivierte Standorte von Tikal und Uaxactún (03/2012)
Der Dresdner Codex (03/2012)
Die Maya
Eine antike Hochkultur im Dschungel Mesoamerikas.
(01/2012)
Awka Liwen – “Rebellisch erwachen” (12/2011)
Mittendrin am Rand der Gesellschaft
Afrokolumbianer und Indigene in Kolumbien
(10/2011)
Tjer di – Fluss der Großmutter
Das indigene Volk der Naso
(10/2011)
Tikal und Palenque
Perlen der Maya-Klassik
(07/2011)
Der starke Staat und die Kriminalisierung der Bewegungen (05/2011)
Francesco Taboada: „Die mexikanische Revolution ist der Ursprung des Indigenismus der EZLN und der ALBA.“ (04/2011)
Por qué murió Bosco Wisum – Warum starb Bosco Wisum (03/2011)
Die Beziehungen zwischen der indigenen Bewegung und der Regierung (02/2011)
Landbesetzungen und Polizeigewalt auf der Osterinsel (12/2010)
Umsonst gekämpft? Chancen und Hindernisse einer menschenwürdigen Entwicklung in Guatemala (12/2010)
Interview mit José Bengoa
Der chilenische Anthropologe zur Lage der Mapuche
(10/2010)
Der 12. Oktober: Tag der Rasse?
Der Mythos vom weißen Mann
(10/2010)
Kästner, Klaus-Peter: Zoé – Materielle Kultur, Brauchtum und kulturgeschichtliche Stellung eines Tupí-Stammes im Norden Brasiliens (08/2010)
El Padre for President (07/2010)
Der Kobold in der Mine
“Bergwerk Peru: Reichtum geht, Armut bleibt”
(06/2010)
Der ewige Kampf um die Naturressourcen (05/2010)
Alternativer Klimagipfel in Cochabamba: Ethischer Wandel und Meinungsvielfalt (05/2010)
Selbstorganisation der Basis – Das Beispiel Bolivien (02/2010)
Testimonio, Teil 1: Exil in Mexiko (12/2009)
Testimonio, Teil 3: Neugründung und Massaker (12/2009)
Testimonio, Teil 2: Rückkehr nach Guatemala (12/2009)
Lerche, Peter: Häuptlingstum Jalca
Bevölkerung und Ressourcen bei den vorspanischen Chachapoya, Peru
(11/2009)
Tod im Schutzgebiet –
Ein Bericht über die Realität der Indigenen in Kolumbien zwischen FARC und Militär
(11/2009)
Ecuadors Präsident verhandelt – Indígenas trumpfen auf (10/2009)
Koka, Terror und der Inka Aufstand –
Marcel Kolvenbach über seinen Film – Teil 2
(09/2009)
Koka, Terror und der Inka Aufstand –
Marcel Kolvenbach über seinen Film – Teil 1
(09/2009)
Kindlimann, Heinz: Geboren in der Steinzeit – Gestorben in der Gegenwart (08/2009)
Poma, Muruchi et al.: Ponchos Rojos (08/2009)
Poeppig, Eduard Friedrich: Über die Anden zum Amazonas (07/2009)
Der Raubbau an der Selva Perus geht weiter (07/2009)
Rot wie Blut, schwarz wie Öl, grün wie die Selva
Der Kampf der peruanischen Indigenen um ihr Land
(06/2009)
Zu Besuch bei den Yanomami Nordwestamazoniens (06/2009)
Menschenrechte der indigenen Völker in den Verfassungen von Brasilien, Peru und Ecuador (05/2009)
Rechte der Natur oder Recht auf soziale Teilhabe? (05/2009)
Das Projekt der Bürgerrevolution und die Indigenen –
Ecuador vor einer weiteren Wahl
(04/2009)
Geboren in der Steinzeit – gestorben in der Gegenwart
Zu Besuch bei den Yanomami
(03/2009)
Die Macht der Wiphala (03/2009)
Jorge Sanjinés und sein Werk (01/2009)
Aymará, Quechua und Guaraní
Zur ethnischen Vielfalt Boliviens
(01/2009)
Quo Vadis Amazonas? (10/2008)
Über Mayas (10/2008)
Der Wandel der Yarcca Ccaspi oder Wie das Wasserfest verwässert (09/2008)
Basisbewegung oder Staat?
Der Transformationsprozess in Venezuela stößt an Grenzen
(08/2008)
Interview mit Raina Zimmering und Regine Brosius
Die Situation der Menschenrechte in Chiapas und Oaxaca, Mexiko
(07/2008)
Der Aufbruch der Kaiowá – Aufbruch ohne Wiederkehr? (06/2008)
Öl fressen Menschen auf (06/2008)
Das Volk der Xukuru in Nordostbrasilien bläst zum Gegenangriff (05/2008)
Recht auf Selbstbestimmung für Indigene Völker* (12/2007)
Die Mapuche und die Rechte der indigenen Völker (05/2007)
Eine interozeanische Bahnstrecke bedroht Nicaraguas Atlantikküste (05/2004)
Interview mit Miguel Sandoval
Berater des CALDH (Zentrum für juristische Vorgehen in Menschenrechtsfragen)
(03/2003)
Kogui (12/2002)
Indigene Völker und Naturschutz in Amazonien (02/2002)
Das mexikanische Contra-Indígena-Gesetz (12/2001)
Vor 1700 Jahren… (03/2001)
Die Menschen der Tsantsas (07/2000)
Das kulturelle Problem Ecuadors (07/2000)
Der eiskalte Blick (07/2000)
Wider den Mythos vom Schmelztiegel Brasilien (07/2000)
Malinche (03/2000)
Mayangnas und Miskitos (03/2000)
Coras und Huicholes (02/1999)
Das Volk der Maya – Fiktion oder Realität? (10/1998)
Felsbilder in Zentralamerika – beredte Zeugen einer stummen Geschichte? (10/1998)
Geblieben. Über Deutsche in Kolumbien (10/1998)
Die Guaraní (07/1998)
Von Jungfrauen und anderen Weibsbildern (03/1998)
Sport und Spiele bei den Nahua (10/1997)
Konflikt oder Integration?
Ethnische Beziehungen in Kuba 1812-1912
(10/1997)
Zur Wertigkeit ethnischer Kriege in Lateinamerika (10/1997)
Die indigenen Völker Mittelamerikas und das internationale Recht (07/1997)
Mapuche (07/1997)
Die Kupfermine Cerro Colorado und die Ngóbe-Buglé
Umweltzerstörung oder Armutbekämpfung?
(07/1997)
Waurá (04/1997)
Otomíes aus dem Valle del Mezquital (08/1996)
Tarahumaras oder rarámuri (04/1996)
Moral und Sexualität bei den Kulturen Lateinamerikas (04/1996)
Tzotziles y Tzeltales (12/1995)
Interview mit Demetrio Cojtí
Indigener Mitarbeiter bei der UNICEF in Guatemala
(12/1995)
Guatemala 1995: Wann kommt die Demokratie? (12/1995)
Schmidt, Guido: Die Soldaten der Jungfrau (06/1995)
Ein neues Leben für Gaspar Ilom? (06/1995)
Vom Malinchismus zu Moctezumas Rache (04/1995)
Identität und Geschlecht: der Mexikaner und die Zapotekin (04/1995)
Interview mit Abadio Green
Die offenen Forderungen der lateinamerikanischen Indígenas
(04/1995)
Schneider, Jens: Newen Domo – Die Kraft der Frauen (10/1994)
Interview mit Francisco Chugchilán
Vorsitzender einer Maler-Comunidad aus Tigua, Ecuador
(10/1994)
Tigua – Naive indianische Malerei aus Ecuador (10/1994)
Das neue und das alte Gesicht
Zur Situation der Indios in Mexiko
(10/1994)
Das Janusgesicht der Modernisierung (10/1994)
Una cena familiar (08/1994)
Das Mayavolk lebt noch immer (08/1994)
Kulturelle Mannigfaltigkeit kontra Markt (08/1994)
Las tablas de Sarhua-Perú y don Phelipe Guaman Poma de Aiala (08/1994)
Karl Julius Platzmann: ein Leipziger und die Indianersprachen (08/1994)
Die Erschaffung (08/1994)
Warum die prehispanischen Schreiber und Maler von den Tributzahlungen befreit waren (08/1994)
Offenbarungen der Zenú-Kultur (08/1994)
Das Mitwirken der indianischen Völker am ökologischen Wandel (08/1994)
Von Kolumbus bis Carpio (08/1994)
Menschenrechte und Rechte der indigenen Völker gehören zusammen (08/1994)
Indianer? Indigen? Indígenas? Indigenismus? Indianidad? (08/1994)
Castellanos, Rosario: Das Dunkle Lächeln der Catalina Diaz (05/1994)
Dokument 2 (05/1994)
Dokument 1 (05/1994)
Bei uns in Deutschland gibt‘s schließlich keine Eingeborenen! (05/1994)
Chiapas/Mexiko: Schrei nach Freiheit (12/1993)
Rede von Rigoberta Menchú Tum anläßlich der Verleihung des Friedensnobelpreise 1992 (08/1993)
Konter – Demokratie in Guatemala (08/1993)
Interview mit José Galinga
Repräsentant der ecuadorianischen Indígenas in Europa
(04/1993)
Das Schweigen ist vorerst gebrochen (02/1993)
Erklärung des 3. kontinentalen Treffens der Kampagne “indianischer, schwarzer und Volkswiderstand” am 12. Oktober 1992 in Managua (02/1993)
Der blaue Tiger und unser gelobtes Land (02/1993)
Interview mit Miguel León-Portilla
Begegnung zweier Welten oder Völkermord?
(02/1993)
1992 – zwischen Feier und Widerstand (02/1993)
Es sind schon 500 Jahre vergangen (02/1993)
Das historische Jahr 1492 (02/1993)

top