lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Radiotipps Lateinamerika

Und wieder droht der Weltuntergang

Sonntag (1.01.12), 9:04 Uhr | RBB Kulturradio

Leben in apokalyptischen Zeiten. Ende 2012 enden die Kalenderaufzeichnungen der Maya. Laut esoterischen Kreisen droht dann der Weltuntergang: Börsencrash, Weltwirtschaftskrise, Reaktorkatastrophen – alles Vorboten für die nahende Apokalypse. Die ist allerdings schon so oft prophezeit worden, dass sie nur noch wenige ernst nehmen. Im ersten Jahrhundert nach der Zeitenwende hatte die Rede vom Weltuntergang utopisches Potential. Das biblische Buch der Offenbarung ist nicht nur schwer verständliche Spekulation über Szenarien zum Weltende, sondern vor allem auch ein politisches Buch: Es entwirft eine subversive Hoffnung zum Überleben unter scheinbar übermächtiger Feindesherrschaft.


Weitersagen:

Kommentar schreiben




Aktuelle Radiotipps || Archiv aller Radiotipps

top