lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Radiotipps Lateinamerika

Martin Gropius Bau – “Frida Kahlo – Retrospektive”

Freitag (30.04.10), 7:45 Uhr | RBB Kulturradio

Frühkritik. Die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo zählt zu den bedeutensten Künstlerinnen Lateinamerikas, besonders weil sie sich in ihren Werken auf die frühe Kunst der Azteken und der Mayas bezieht. Aber auch ihre Bekanntschaft mit Leo Trotzki, André Breton oder auch Nickolas Muray sind Teil ihres Ruhms. Die Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau wird mit rund 150 Arbeiten die umfassendste Werkschau Frida Kahlos sein, da sich in ihr zum ersten Mal die beiden größten Kahlo-Sammlungen vereint zeigen werden. Hinzu kommen Leihgaben aus 30 mexikanischen und 15 nordamerikanischen Privatsammlungen und Museen. Ausstellung: Frida Kahlo – Retrospektive. Vom 30.04. bis 09.08.2010. Martin-Gropius-Bau, Berlin-Kreuzberg.


Weitersagen:

Kommentar schreiben




Aktuelle Radiotipps || Archiv aller Radiotipps

top