lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Radiotipps Lateinamerika

Konzert aus Madrid mit lateinamerikanischer Musik

Montag (18.10.10), 20:05 Uhr | HR2

(Aufnahme vom 15. Oktober 2010 aus dem Teatro Monumental) Das dritte Konzert des vierteiligen EURORADIO-Saisonschwerpunkts „Einfluss der Musik Lateinamerikas“ aus Madrid lädt zu einer musikalischen und zum Teil sehr temperamentvollen Begegnung mit dem spanisch-sprachigen Teil Süd- und Mittelamerikas ein. Aus Argentinien, Venezuela, Mexiko und Kuba kommen die Komponisten, von denen heute Tanzstücke zu hören sind. Alberto Ginastera (1916-1983) aus Argentinien mag hierzulande der bekannteste unter den Fünfen sein. Vier Tänze aus dem Ballett „Estanzia“, in dem die Welt der Gauchos gefeiert wird, eröffnen den Konzertabend.


Weitersagen:

Kommentar schreiben




Aktuelle Radiotipps || Archiv aller Radiotipps

top