lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Venezuela: Neue Verträge mit Russland

27. September 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Venezuela

Russland und Venezuela haben gestern ein strategisches Bündnis vereinbart. Gemäß einem Kommuniqué aus dem Kreml sehen beide Staaten dieses Bündnis als ein Gegengewicht zum amerikanischen Einfluss in der Welt. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez handelte zudem mit Russland zwei weitere Vereinbarungen über Energiefragen aus. Außerdem gewährte Russland Venezuela einen Kredit in Höhe von einer Milliarde US-Dollar (680 Millionen Euro). Damit kann die venezolanische Regierung Waffen und Militäranlagen aus russischer Produktion kaufen. Zwischen 2005 und 2007 haben beide Staaten zwölf Verträge über Militärmaterial in Höhe von drei Milliarden abgeschlossen.


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top