lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Venezuela: Hugo Chávez zurück aus Kuba

23. September 2011 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Venezuela

Venezuelas Präsident Hugo Chávez ist am gestrigen Abend in seine Heimat zurückgekehrt. Nach einem einwöchigen Krankenhausaufenthalt in Kuba erreichte er um 23:10 Ortszeit den Internationalen Flughafen Simón Bolivar de Maiquetía (Caracas), wo er von Kabinettsmitgliedern in Empfang genommen wurde. Nach Beendigung der vierten und letzten Runde der Chemotherapie, für die sich der Staatschef Venezuelas nach Kuba begeben hatte, solle nun die komplette Genesung im Vordergrund stehen. Im Juni diesen Jahres reiste Hugo Chávez das erste Mal nach Kuba, um sich einer Operation zu unterziehen, bei der ein bösartiger Tumor im Beckenbereich entfernt wurde.  Nach seiner Rückkehr  bekannte sich Chávez am 1. Juli öffentlich zu seiner Krankheit.


Weitersagen:

2 Kommentare zu “Venezuela: Hugo Chávez zurück aus Kuba”

  1. jan z. volens vom 26. September 2011 - 06:53 Uhr

    Chavez ist hoffentlich “fit” in Dezember wenn in Caracas die offizielle Gruendung stattfinden wird, der Vereinigung der Nationen Lateinamerikas und der Karibik – CELAC : Die “Americas” ohne USA und Kanada. Danach wird die OAS – Organization of American States manches an Einfluss verlieren. CELAC koennte die endgueltige geopolitische Unabhaengigkeit der meisten (nicht aller ) Nationen Lateinamerikas von USA bedeuten. Das Projekt wird besonders von Brasilien und Argentinien unterstuetzt – zusammen mit Venezuela, Bolivia und Ecuador. Lula da Silva als “special forces” der Geopolitik Lateinamerikas – hat schon viele Gespraeche vollzogen in anderen Nationen Lateinamerikas… Buena suerte ! Bom sorte!

  2. jan z. volens vom 26. September 2011 - 07:00 Uhr

    Berichtigung: BOA SORTE – feminin(nicht “bom sorte”!) —— Machiavelli in “Der Prinz”: Fortune is a women that favors audacious and impetuous youth” = Glueck ist eine Frau welche kuehne and waghalsige Jugend bevorzugt!” 1513 A.D.

Kommentar schreiben





top