lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Uruguay: Wirtschaftsminister Danilo Astori wird Präsidentschaftskandidat

13. August 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Uruguay

Wie der uruguayische Präsident Tabaré Vázquez nach dem Zusammenkommen des Ministerrates bestätigte (11.08.), wird Danilo Astori am 15. September den Posten als Wirtschaftsminister verlassen. Astori, Gründer der 1994 entstandenen sozial-demokratischen Partei Asamblea Uruguay, will sich nun der Präsidentschafts-Kampagne für die Wahlen 2009 widmen. Da aufgrund der Verfassung eine direkte Wiederwahl des Präsidenten nicht möglich ist, wird er somit nicht gegen Vázquez von der Sozialistischen Partei Uruguays (PSU – Partido Socialista del Uruguay) antreten. Da beide zugleich Mitglied des linken Parteienbündnisses Frente Amplio (FA) sind, welches 2004 mit 50,7 Prozent die Wahlen gewonnen hatte, scheint dieser Schritt geplant zu sein, um den politischen Kurs nach 2009 fortzuführen. Nachfolger von Astori wird der bisherige Direktor der nationalen Entwicklungszusammenarbeit Alvaro Garcia. Astori kündigte jedoch an, dass es keine Änderungen in der Wirtschaftspolitik geben wird.


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top