lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Uruguay: Umfrageergebnisse vor der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen

13. November 2009 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Uruguay

Uruguay: Umfrageergebnisse vor der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen. Foto: Vince Alongi.Nachdem im ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen am 25. Oktober 2009 keiner der Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit auf sich vereinigen konnte, kommt es am 29. November zu einer Stichwahl zwischen José Mujica, Kandidat des regierenden Linksbündnisses Frente Amplio, und Ex-Präsident Luis Alberto Lacalle, der für die Partido Nacional antritt. In der argentinischen Zeitung La Nacion veröffentlichte Umfrageergebnisse zeigen, dass momentan 49 Prozent der Befragten für Mujica und 40 Prozent für Lacalle stimmen würden. Im ersten Wahlgang erreichte Frente Amplio 48 Prozent, Partido Nacional 29,1 Prozent und Partido Colorado 17 Prozent. Im Vorfeld des zweiten Wahlganges sollte eine TV-Debatte zwischen den beiden Herausforderern zusammen mit ihren potentiellen Vizepräsidenten stattfinden. Die Debatte, welche die erste in Uruguay seit 15 Jahren gewesen wäre, wurde aber abgesagt, da sich beide Seiten weder über die Inhalte noch das Format der Sendung einigen konnten. (Bildquelle: Vince Alongi)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top