lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Uruguay: Die uruguayische Dichterin Idea Vilariño ist gestorben

29. April 2009 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Uruguay

Die Dichterin Idea Vilariño ist gestern nach einem chirurgischen Eingriff im Alter von 89 Jahren in Montevideo gestorben. Sie gehörte einer Gruppe von Schriftstellern an, die Generación del 45 genannt wird, und sie zählte zusammen mit anderen Literaten wie Mario Benedetti oder Juan Carlos Onetto zu den wichtigsten Persönlichkeiten Uruguays. Obwohl sie eine herausragende Dichterin war, wirkte sie auch als literarische Kritikerin, Essayistin, Übersetzerin, Komponistin und Dozentin. Ihre bekanntesten Werke sind z. B. La Suplicante (1945) und El Paraíso perdido (1949).


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top