lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Peru: Starkes Erdbeben vor Pisco

16. August 2007 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Peru

Erdbeben der Stärke 8.0 vor Perus Küste - Karte: USGSBei dem stärksten Erdbeben in Peru seit mehr als 50 Jahren sind mehr als 500 Menschen ums Leben gekommen. Das Beben erreichte eine Stärke von 7,9 auf der Richterskala. Am stärksten betroffen waren die Städte Ica, Chincha und Cañete. Wegen der zahlreichen Nachbeben schläft ein großer Teil der Bevölkerung weiter unter freiem Himmel (Karte: US Geological Survey).


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top