lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


« Next Previous »

Kategorie "Noticias"
Insgesamt 40 Artikel zum Thema Noticias.

« Vorherige SeiteVorherige EinträgePrevious EntriesNeuere EinträgeNächste Seite »
  • Argentinien: Fünfter Generalstreik gegen die Wirtschaftspolitik Mauricio Macris
    Autor: | 06/2019
    Am 29. Mai fand ein weiterer Generalstreik des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes-CGT (Confederación General del Trabajo) in Argentinien statt, dem sich zwei der wichtigsten Gewerkschaften des ...
  • Panama: 25. Jahrestag des Rückzugs von US-Truppen aus der Kanalzone
    Autor: | 06/2019
    Vorgestern vor 25 Jahren begannen die USA mit dem Rückzug ihrer Truppen aus dem Panamakanal, wie das bereits 1977 im Rahmen ...
  • Lateinamerika/ Spanien: Manifest gegen literarischen Machismus
    Autor: | 05/2019
    „Der Vargas-Llosa-Lehrstuhl hat den Mario-Vargas-Llosa-Literaturpreis ins Leben gerufen, um der in spanischer Sprache verfassten Literatur einen weltweiten Anstoß zu geben.“ So lautet die Begründung für diesen ...
  • Mexiko / Vereinigtes Königreich: Audiomoth – erschwingliche Technik für Artenschutz
    Autor: | 05/2019
    Artenschutz ist in Zeiten des Klimawandels und unter dem bedrohlich konstantem Verlust an Regenwaldflächen in Lateinamerika ein zentrales Thema, das viele verschiedene Aspekte vereint: Erhalt der ...
  • Brasilien: Neue Schlacht im Kulturkrieg – Präsident Bolsonaro verbietet Werbespot
    Autor: | 05/2019
    Es werde versucht, in der Kunst „den normalen Bürger zur Ausnahme zu erklären und ...
  • Lateinamerika: Die Neue Seidenstraße ist in Lateinamerika „angekommen“
    Autor: | 04/2019
    Vom 25. bis zum 27. April 2019 fand in Bejing das II. Forum der Initiative zur Neuen Seidenstraße (engl.: Belt and Road Initiative ...
  • Argentinien: Armut nimmt zu seit 2014
    Autor: | 03/2019
    Laut einer neuen Studie der UCA-Universität („Universidad ...
  • Guatemala: Internationale Gemeinschaft warnt vor Amnestiegesetz
    Autor: | 03/2019
    Die internationale Gemeinschaft verstärkt ihre Bemühungen, die endgültige Annahme eines ...
  • Venezuela: Krisensituation durch Stromausfall verschärft
    Autor: | 03/2019
    Seit dem 07. März 2019 hat die venezolanische Bevölkerung unter den tragischen Folgen eines verheerenden Stromausfalls zu leiden. Hervorgerufen wurde die Katastrophe durch Schäden am größten ...
  • Chile: Weitere Proteste gegen die Transpazifische Partnerschaft TPP 11
    Autor: | 03/2019
    Seit der Veröffentlichung des Handelsabkommens Transpazifische Partnerschaft TPP 11 (Transpacific Partnership / Tratado Transpacífico) im Jahr 2015 bildeten sich bereits Widerstandskampagnen. Trotz allem wurde das ...
  • Brasilien: Presse erhält erstmals Zugang zum abgebrannten Museo Nacional de História
    Autor: | 02/2019
    Laut dem Nachrichtenportal "Nodal Cultura" am ...
  • Venezuela: Fakten zur Flüchtlingskrise
    Autor: | 02/2019
    Nach Angaben der kolumbianischen Einwanderungsbehörde befanden sich zum Jahresende 2018 1.174.743 Venezolaner im Nachbarland, davon 479.247 ohne legalen Status. Zugleich ist Kolumbien mit 7,7 Millionen ...
  • Chile: Plastiktüten müssen den Supermarkt verlassen
    Autor: | 02/2019
    Ihre Herstellung dauert eine Minute, und nachdem sie 15 bis 20 Minuten „gelebt“ hat, währt ihre Agonie etwa 200 Jahre – so lange braucht der Abbau ...
  • Bolivien: Präsidentschaftsvorwahlen fanden statt
    Autor: | 01/2019
    Vergangenen Sonntag wurden zum ersten Mal Präsidentschaftsvorwahlen in Bolivien durchgeführt. Während diese von Oppositionsführern als unnötiger Aufwand diskreditiert wurden, der angeblich nur der Legitimation ...
  • Venezuela: Guaidó ruft sich zum vorläufigen Präsidenten aus
    Autor: | 01/2019
    Am 23. Januar sammelte sich die Opposition am Vormittag bis in den Nachmittag ...
  • Lateinamerika: Wachsende Armut trotz Wirtschaftswachstum
    Autor: | 01/2019
    Die jüngste Analyse der CEPAL (UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik) hört sich eigentlich ganz gut an: Die Ungleichheit auf dem Kontinent ist spürbar zurückgegangen, ...
  • Mexiko: Jesusa Rodríguez, erste lesbische Parlamentarierin Mexikos
    Autor: | 12/2018
    Heute vor einem Jahr demonstrierten die mexikanische Schauspielerin und Dramaturgin Jesusa Rodríguez und die Schriftstellerin Elena Poniatowska gegen das Bündnis ihrer Partei ...
  • Kolumbien – USA: Konkrete Gesichter gegen Rassismus und Frauenfeindlichkeit
    Autor: | 12/2018
    Jessica Sabogal gehört zur Generation von Straßenkünstlerinnen, die durch ihre Graffitis eine Veränderung der Gesellschaft anstoßen wollen. Der Kern ihrer kreativen Kampagne liegt in der Emanzipation ...
  • Mexiko: Krimi um Paco Ignacio Taibo II
    Autor: | 12/2018
    Kaum hat die neue Regierung in Mexiko am 1. Dezember ihr Amt angetreten, gibt es die ersten Kontroversen. Dass sich diese um Fragen der Kultur drehen, ...
  • Mexiko AMLO übernimmt Präsidentenamt
    Autor: | 12/2018
    Die im Juli 2018 gewählte linke Regierung von Mexiko nimmt heute ihre Arbeit auf. Nach einem heftig geführten Wahlkampf verlief die Übergangsphase für den Regierungswechsel von ...
  • Paraguay: Kulturzentrum La Chispa organisiert „Manuchazo“
    Autor: | 11/2018
    Soziale Netzwerke haben geholfen, soziale Bewegungen und Proteste anzustoßen, warum also nicht auch ein besonderes Kulturereignis. Das müssen sich Sebastián Coronel und seine Freunde in Asunción ...
  • Brasilien: Wasserkraftwerke und Abholzung im Amazonasgebiet
    Autor: | 11/2018
    Dass der Amazonas rapide dahinschwindet, ist eine allgemein bekannte Tatsache. Die Gründe dafür waren bislang vor allem die Abholzung, die Vergrößerung der Sojaplantagen und die Ausweitung ...
  • Brasilien: Neuer Präsident Jair Bolsonaro wurde gewählt
    Autor: | 11/2018
    Mit den Ergebnissen der Präsidentschaftswahl in Brasilien, bei der der neue Präsident Jair Bolsonaro (Partido Social Liberal/ PSL – Sozialliberale Partei...
  • Mexiko: Die Karawane aus Honduras
    Autor: | 10/2018
    Auf Grund der sozialen ...
  • Argentinien: Feministinnen gegen „Women 20“
    Autor: | 10/2018
    Das neulich initiierte Programm Women 20 als Teil des G20 stößt bei argentinischen Feministinnen auf Widerstand. Ende des Jahres sollen sich Mitglieder des G20 in Buenos ...
  • Peru: Oberster Gerichtshof schickt Fujimori zurück ins Gefängnis
    Autor: | 10/2018
    Der Oberste Gerichtshof Perus hob gestern die im Dezember des letzten Jahres vom damaligen Präsidenten Pedro Pablo Kuczynski ausgesprochene Begnadigung von Ex-Diktator Alberto Fujimori auf. Fujimori ...
  • Kuba: Vor 65 Jahren begann die Revolution
    Autor: | 07/2018
    Am 26. Juli 1953 scheiterte der ...
  • Uruguay: Neue Gesetze und das liebe Geld
    Autor: | 07/2018
    Der Vertreter einer Selbsthilfeorganisation von Familienangehörigen ...
  • Argentinien: Abkommen mit IWF stößt auf Protest
    Autor: | 07/2018
    Am 09. Juli, dem Jahrestag der Unabhängigkeit Argentiniens von 1816, protestierten tausende von Demonstranten gegen das Abkommen der ...
  • Mexiko: Historischer Sieg bei Präsidentschaftswahlen
    Autor: | 07/2018
    Entsprechend der Wahlprognosen gewann der linkskonservative Andrés Manuel López Obrador (AMLO) von der „Bewegung ...
  • Lateinamerika: Waldverluste im Jahr 2017 immer noch dramatisch
    Autor: | 06/2018
    Wie Global Forest Watch auf einer Klimakonferenz in Oslo mitgeteilt hat, waren 2017 die weltweiten Verluste an bewaldeter Fläche mit 15,8 Millionen ha die zweithöchsten seit ...
  • Mexiko: Präsidentschaftswahlkampf bleibt spannend
    Autor: | 06/2018
    In Mexiko beginnt der entscheidende Monat für die Präsidentschaftswahl im Juli 2018. Laut Wahlprognose stehen die ...
  • Argentinien: G20-Vorbereitungstreffen fand in Buenos Aires statt
    Autor: | 05/2018
    Anfang dieser Woche endete ein Treffen der Mitgliedstaaten der Gruppe der 20 in Buenos Aires. Die Zusammenkunft diente als Vorbereitung für den nächsten G20-Gipfel, der ...
  • Nicaragua: Nationaler Dialog für Mittwoch angekündigt
    Autor: | 05/2018
    Die katholische Kirche kündigte für Mittwoch, 16.Mai 2018, einen nationalen Dialog an. Das Treffen wird im Seminar Nuestra Señora de Fátima in Managua stattfinden. Die Ankündigung erfolgte, ...
  • Chile: Regularisierungkampagne von irregulären ImmigrantInnen
    Autor: | 05/2018
    Per Dekret verordnet findet zurzeit eine außerordentliche Regularisierung von bis zu 300.000 ImmigrantInnen ...
  • Kuba, Brasilien, Argentinien: Der erste Mai – Manifestation und Protest
    Autor: | 05/2018
    Der erste Mai stand in zahlreichen Ländern Lateinamerikas wieder im Zeichen von Demonstrationen und Umzügen. In Kuba wurden die schon traditionellen Massenmanifestationen begleitet von Solidaritätsbekundungen der Gewerkschaft mit Venezuela ...
  • « Vorherige SeiteVorherige EinträgePrevious EntriesNeuere EinträgeNächste Seite »

    top