lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Mexiko: Innenminister Juan Camilo Mouriño stirbt bei Flugzeugabsturz

06. November 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Mexiko

Mexiko: Innenminister Juan Camilo Mouriño stirbt bei Flugzeugabsturz (Bildquelle: Presidencia de la República Mexico)Aus bisher ungeklärter Ursache ist am 04. November ein Kleinflugzeug der mexikanischen Regierung inmitten von Mexiko-Stadt angestürzt. Bei dem Flugzeugabsturz kamen 14 Menschen ums Leben, unter ihnen der mexikanische Innenminister Juan Camilo Mouriño sowie engste Mitarbeiter von Präsident Felipe Calderón. Während die mexikanische Regierung die Hilfe von amerikanischen und britischen Experten zur Auswertung des Flugschreibers und damit zur Aufklärung des Absturzes angefordert hat, werden in der Bevölkerung Spekulationen um einen Anschlag der Drogenmafia auf die Regierungsmitlieder im Flugzeug immer lauter. Sowohl Juan Camilo Mouriño als auch der ebenfalls ums Leben gekommene José Luis Santiago Vasconcelos, ehemaliger Generalstaatsanwalt für das Organisierte Verbrechen, galten als oberste Kämpfer gegen die immer stärker werdende Drogenkriminalität in Mexiko. Nach Angaben der Behörden liegen bisher jedoch keinerlei Indizien für ein Attentat vor. (Bildquelle: Presidencia de la República Mexico)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top