lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Mexiko: Bericht über Korruption in Reihen der Polizei veröffentlicht

01. Dezember 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Mexiko

Mexiko: Bericht über Korruption in Reihen der Polizei veröffentlicht (Bildquelle: Presidencia de la República Mexico)Nach einem von der Regierung in Auftrag gebebenen Bericht gelten fast die Hälfte der 55.000 untersuchten mexikanischen Polizisten als unzuverlässig. Präsident Felipe Calderón bekräftige nach einer Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates (28.11.), dass die Polizei ein großes Hindernis im Kampf gegen das organisierte Verbrechen darstellt. Nachdem in letzter Zeit zahlreiche hochrangige Mitglieder der Drogenfahnung wegen Korruptionsverdacht festgenommen wurden, gelte es zunächst, “das eigene Haus” zu säubern. Oberstes Ziel von Calderón ist die Bekämpfung der Drogenkriminalität, welche in diesem Jahr bereits mehr als 4.000 Menschen zum Opfer gefallen sind (Zivilisten, aber vor allem Mitglieder der Drogenkartelle). (Bildquelle: Presidencia de la República Mexico)


Weitersagen:

1 Kommentar zu “Mexiko: Bericht über Korruption in Reihen der Polizei veröffentlicht”

  1. Korruption Colombia | Papernews vom 17. April 2016 - 21:34 Uhr

    […] | Read Sources […]

Kommentar schreiben





top