lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Kuba: Viva la revolución! – 50. Jahrestag der Revolution

06. Januar 2009 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Kuba

In Abwesenheit des einstigen Staatschefs Fidel Castro hat Kuba den 50. Jahrestag der von ihm angeführten Revolution gefeiert. Die Feierlichkeiten finden traditionell an jener Stelle in Santiago de Cuba statt, wo Fidel Castro am 1. Januar 1959 den Sieg über den Diktator Fulgencio Batista verkündet, der zuvor aus dem Land geflohen war. Der gesundheitlich angeschlagene Castro meldete sich am Donnerstag (1.1.09) lediglich mit einem Beitrag in der Parteizeitung “Granma” zu Wort, in dem er die Revolution als Sieg des Volkes feierte. Zentraler Akt der landesweiten Feierlichkeiten war eine 40minütigen Festagsrede von Raúl Castro vor etwa 3000 geladenen Gästen. Der Staatschef betonte in seiner Rede nochmals die Stärke der Revolution, erinnerte jedoch auch an die wirtschaftlichen Schwierigkeiten und Herausforderungen in den kommenden Jahren.


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top