lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Kolumbien: Regierung bietet FARC-Rebellen Gefangenenaustausch an

28. März 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Kolumbien

Logo der FARC in KolumbienAufgrund der zunehmenden Berichte über die prekäre gesundheitliche Lage der von den FARC-Rebellen seit 6 Jahren festgehaltenen Ingrid Betancourt kommt ein Austausch von FARC-Geiseln und inhaftierten Farc-Guerilla in greifbare Nähe. Präsident Álvaro Uribe unterzeichnete dazu ein entsprechendes Dekret. Nicht nur Uribe steht international unter starken Druck, auch die FARC könnte mit dem Tod der ehemaligen Präsidentsschaftskandidatin ihre wichtigste Geisel verlieren.


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top