lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Brasilien: Lula plant nach erfolgreicher Krebsbehandlung Rückkehr in die Politik

29. März 2012 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Brasilien

Brasilien: Lula mit Präsidentin Dilma Rousseff nach erfolgreicher Chemotherapie - Foto: Agencia Brasil, Roberto Stuckert Filho Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat am Mittwoch (28.03.2012) die medizinischen Ergebnisse seiner Untersuchungen veröffentlicht, in welchen die erfolgreiche Behandlung seines Krebsleidens bekannt gegeben wurde. Demnach ist der Tumor am Kehlkopf nach nun fünf Monaten komplett verschwunden. Die Ärzte im Krankenhaus Sírio-Libanês in São Paulo, das in Südamerika als beste Klinik gilt (in der sich auch Paraguays Präsident Fernando Lugo wegen einer Krebserkrankung behandeln lässt) betonten jedoch, dass sich Lula in den nächsten fünf Jahren regelmäßigen Kontrolluntersuchungen unterziehen muss. Erst dann kann eine definitive Aussage getroffen werden. Zudem erhielt er die Freigabe, entsprechend seines Gesundheitszustands erneut arbeiten zu können. Dies nutzte er sogleich und gab in einer Videobotschaft wenige Stunden danach bekannt, dass er in das politische Leben zurückkehren wird. In welcher Position – das ließ er offen. Parallel sandte Dilma Rousseff, Präsidentin und politisches Ziehkind von Lula da Silva, telefonische Glückwünsche von Ihrem Staatsbesuch in Indien. (Bildquelle: Agencia Brasil, Roberto Stuckert Filho)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top