lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Brasilien, Bolivien: Petrobras investiert wieder in Bolivien

25. August 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Bolivien, Noticias Brasilien

Brasilien, Bolivien: Petrobras investiert wieder in Bolivien (Bildquelle: Agencia Brasil, Marcello Casal Jr.)Der brasilianische halbstaatliche Mineralölkonzern Petrobras hat angekündigt in den nächsten fünf Jahren ein Milliarde US-Dollar (ca. 675 Mio Euro) in die Erschließung weiterer Erdgasvorkommen in Bolivien zu investieren. Darunter auch zwei der größten Erdgasfelder des Landes. Nach der Verstaatlichung der Erdöl- und Erdgasindustrie 2006 hatten alle ausländischen Unternehmen ihre Investitionen eingefroren. Petrobras ist demnach das erste ausländische Unternehmen, das erneut in den bolivianischen Energiesektor investiert. Bis Ende November sollen die Probebohrungen im Südosten des Landes abgeschlossen sein, mit guten Chancen auf eine Erhöhung der Produktion. Brasilien ist mit 30 Millionen Kubikmeter Gas pro Tag der größte Importeur des bolivianischen Erdgases. Die tägliche Produktionsmenge liegt derzeit bei circa 41 Mio cbm/Tag. (Bildquelle: Agencia Brasil, Marcello Casal Jr.)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top