lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Bolivien: Auslieferung eines Ex-Verteidigungsministers gefordert

13. Juni 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Bolivien

20.000 Demonstranten forderten am Montag (09.06.) vor der US-Botschaft in La Paz die Auslieferung des Ex-Verteidigungsminister Carlos Sánchez Berzaín, welchem durch die USA politisches Asyl gewährt wird. Gegen Carlos Sánchez Berzaín, der zusammen mit Ex-Präsident Gonzalo Sánchez de Lozada 2003 in der Folge von gewaltsamen Protesten gegen die Privatisierungspolitik gestürzt wurde und in die USA flüchtete, läuft derzeit ein Verfahren, in dem er für den Tod an acht Menschen verantwortlich gemacht wird (aufgrund der von ihm angeordnete gewaltsamen Niederschlagung der Proteste). Der Ex-Minister ist nur einer von vielen, der ehemaligen bolivianischen Elite, die in den USA einer juristischen Verfolgung entkommen.


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top