lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Brasilien, Argentinien: brasilianische Energie für argentinischen Winter

10. Mai 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Argentinien, Noticias Brasilien

Brasilien, Argentinien: brasilianische Energie für argentinischen Winter (Bildquelle: Agencia Brasil, Antonio Cruz)Brasilien wird bis August diesen Jahres zwischen 800 und 1500 Megawatt nicht benötigter Energie an sein Nachbarland Argentinien liefern. Durch das starke Wirtschaftswachstum reicht die bisher installierte Kapazität nicht aus, um den steigenden Energiebedarf Argentiniens im kommenden Winter zu decken. Der argentinische Minister Julio De Vido sagte, das zunächst nur 800 MW benötigt werden und eine Erhöhung dieser Kapazität von der Stärke des Winters abhängt. Die Energie kommt vor allem aus thermischen Gas-und Wasserkraftwerken Brasiliens (jedoch nicht aus Iguaçu) und wird zu aktuellen Marktpreisen an Argentinien verkauft, dass dadurch seine installierte Kapazität um bis zu 5% “erhöhen” kann. Argentinien hat aber auch die Möglichkeit die entsprechend genutzte Energie bis Ende 2008 an Brasilien zurückzusenden. (Bildquelle: Agencia Brasil, Antonio Cruz)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top