lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Argentinien: Bauern bestreiken Getreideexporte

29. Mai 2008 | Kategorie(n): Noticias, Noticias Argentinien

Argentinien: Bauern bestreiken Getreideexporte (Foto: Quetzal-Redaktion, ssc)Nachdem die argentinischen Bauern am 21.05. ihren Streik gegen die erhöhten Abgaben auf Soja- und andere Agrarprodukte zum wiederholten Mal aussetzten, um erneut das Gespräch mit der Regierung von Staatspräsidentin Cristina Fernández de Kirchner zu suchen, sind sie jetzt zum dritten Mal in den Ausstand getreten. Vom 28. Mai bis wird es ein Stopp für alle Getreideausfuhren geben. Die Bauern, welche am Sonntag in der Stadt Rosario – wo sich der wichtigste Exporthafen für Agrarprodukte befindet – demonstrierten, werden zusätzlich Protestcamps in den größten Städten Argentiniens errichten. (Foto: Quetzal-Redaktion, ssc)


Weitersagen:

Kommentar schreiben





top