lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


Microzoología (Teil 9)

Autor:  | März 2014 | Artikel empfehlen
Microzoologia (Teil 9)

Das edle Tier

Es war einmal ein Hund. Er war weder ein Schäferhund noch ein Neidhammel. Er ließ anderen ihr Fressen und war nicht bissig; er war ein Waidhund, auch wenn er nie weit weg von zu Hause war. Als die Nachbarn ihn mit der Kette um den Hals sahen, sagten sie, dass er die Freiheit verdiene, da dieses Tier edler als sein Herr sei.

Lachs - Foto: Quetzal-Redaktion, cd

Der Lachs

Bei dem Versuch, in der Nähe seines Geburtsortes in einen Wasserfall zu springen, verlor ein Lachs von rosarotem Fleisch die Orientierung und wurde von der Strömung des Flusses mitgerissen, bis er sich wie ein völlig erschöpftes und entkräftetes Tier in den Tiefen des Meeres fühlte. Erst da begriff er, dass gegen den Strom zu schwimmen genau so schwierig ist wie gegen das Schicksal anzugehen.

Frauen und Ziegen

Ein bescheidener Hirte klagte der Schafherde sein Leid. Mit Blick auf die Hörner des Ziegenbocks sagte er: So wie es die Ziegen immer wieder auf den hohen Berg zieht, schmeißen sich die Weibsbilder den Kerlen mit Flocken an den Hals.

 

Ziege - Foto: Quetzal-Redaktion, cd

 

Übersetzungen aus dem Spanischen: Gabriele Eschweiler
Zeichnungen: Quetzal-Redaktion, cd


Weitersagen:

Kommentar schreiben




top