lateinamerika - Quetzal - Politik und Kultur in Lateinamerika


16 Suchergebnisse:

Seite 1 von 11

Impressum / Kontakt

November 2007 | Kategorie(n): |

…  Meyer, Dr. Gabriele Töpferwein, Gerado Lerma Hernández, Gonzalo Compañy, Hannah-Lena Roth, Javier Santos, Laura Wägerle, Lisa Krause, …


>> Zum Artikel

Pinilla, Carmen und Wegner, Frank (Hrsg.): Verdammter Süden. Das andere Amerika

Mai 2017 | Kategorie(n): Gelesen, Lateinamerika, Literatur |

Das von Carmen Pinilla und Frank Wegner herausgegebene und übersetzte Buch enthält 17 literarisch gestaltete Reportagen, die von ihren Autoren in verschiedenen Zeitschriften und Büchern auf Spanisch bzw. Englisch bereits veröffentlicht wurden. Das Format dieser Reportagen oder »Crónicas« entspricht dem politischen Ziel, dass die Geschichten in Lateinamerika nicht erfunden, sondern eben ent …


>> Zum Artikel

Dino Saluzzi: Imágenes

Februar 2017 | Kategorie(n): Argentinien, Kunst & Kultur, Musik |

Imágenes, das neue Album des argentinischen Bandoneonisten und Komponisten Dino Saluzzi ist eine besondere CD, nicht nur weil es rund um seinen 80. Geburtstag erschien, sondern vielmehr, weil es sich um ein Werk für solo piano handelt. Obwohl der Komponist nicht ausschließlich Stücke für sein Instrument, das Bandoneon, schreibt, ist es das erste Mal, dass Werke für Klavier aus seiner Feder a …


>> Zum Artikel

Ronsino, Hernán: Lumbre

Januar 2017 | Kategorie(n): Argentinien, Gelesen, Literatur |

Aus der Perspektive der Hauptstadt Buenos Aires wäre man wahrscheinlich versucht, Lumbre als ein neues Exemplar des magischen Realismus zu betrachten. Die Tatsache, in einem der zahlreichen Dörfer der sogenannten argentinischen Pampa aufzuwachsen, veranlasst mich jedoch zu der Feststellung, dass die Erzählung von Hernán Ronsino ohne Übertreibung die Normalität des Lebens in der Provinz wider …


>> Zum Artikel

Mauricio Macri – ein argentinischer Trump?

Dezember 2016 | Kategorie(n): Argentinien, Interamerikanische Beziehungen, Länder, Politik & Recht, Wirtschaft & Entwicklung |

Mauricio Macri, Jahrgang 1959, regiert seit dem 10. Dezember 2015 Argentinien. In der Stichwahl von 22. November hatte er sich zuvor mit 51,34 Prozent gegen den Peronisten Daniel Scioli durchgesetzt. Damit zog einer der reichsten Unternehmer des Landes in die Casa Rosada, wie die Argentinier den Präsidentenpalast in Buenos Aires nennen, ein. Zunehmend drängt es auch anderswo Vertreter der Wirtsc …


>> Zum Artikel

Cortázars Blow-Up

August 2016 | Kategorie(n): Argentinien, Film, Kunst & Kultur, Literatur |

Anlässlich des 50. Jahrestages der Film-Uraufführung Genau vor 50 Jahren wurde der Film Blow-Up mit dem Hauptpreis beim renommierten Filmfestival in Cannes ausgezeichnet. Der 1966 uraufgeführte Film, der vom italienischen Regisseur Michelangelo Antonioni gedreht wurde, nimmt die kurze Erzählung Julio Cortázars Las babas del Diablo (dt. Teufelsgreifer) als Ausgangspunkt. Obwohl Antonioni zuer …


>> Zum Artikel

Eliane Elias: Made in Brazil

August 2016 | Kategorie(n): Brasilien, Dossier - Brasilianische Zikapiade, Kunst & Kultur, Musik |

Die Pianistin, Komponistin und Sängerin Eliane Elias veröffentlichte 2015 ihr neues Album Made in Brazil. Geboren 1960 in São Paulo, begann Elias bereits als sechsjähriges Kind, zuerst bei ihrer Mutter und danach an einer Musikschule ihrer Stadt Musik zu lernen. Ihre akademische Ausbildung wurde vom Anfang an sowohl vom Jazz als auch von traditioneller brasilianischer Musik geprägt. Bereits a …


>> Zum Artikel

Geiger, Margot: Umkämpftes Territorium

April 2016 | Kategorie(n): Argentinien, Gelesen, Parteien & Soziale Bewegungen, Politik & Recht |

In «Umkämpftes Territorium. Markt, Staat und soziale Bewegungen in Argentinien» wird nicht nur ein empfindlicher Bereich – die argentinischen Politik – beleuchtet, sondern auch ein besonderer Zeitraum in der Geschichte Argentiniens, dessen Wurzeln 70 Jahren zurückreichen. Ziel des Buches der Politikwissenschaftlerin Margot Geiger ist nämlich die Untersuchung des Zusammenhangs zwischen de …


>> Zum Artikel

Galeano, Eduardo: “Erinnerung an das Feuer” (1982-1986)

September 2015 | Kategorie(n): 20. Jahrhundert, Entdeckungen & Kolonialzeit, Gelesen, Geschichte & Archäologie, Literatur, Unabhängigkeit & 19. Jh., Uruguay |

Wiedergelesen   In Amerika lernt man, dass die Geschichte das ist, was in den Handbüchern steht. Die Politik wird nur von den Politikern gemacht, und das Entwicklungsproblem sei eine Frage der Zeit, des Klimas, sogar des Blutes. Wir Lateinamerikaner, Amerikaner zweiter Wahl, wurden dazu verurteilt, unser eigenes alltägliches Scheitern nicht zu verstehen. Wir Amerikaner warten darauf, endl …


>> Zum Artikel

Lavaca (Hg.): Sin Patrón – Herrenlos. Arbeiten ohne Chefs
Instandbesetzte Betriebe in Belegschaftskontrolle

Juli 2015 | Kategorie(n): Argentinien, Gelesen |

Im Dezember 2001 tauchte Argentinien aufgrund einer seiner größten Krisen in den Schlagzeilen der Weltpresse auf. Obwohl diese als eine Krise des Systems bezeichnet wurde, war sie eine logische, schlüssige Ergänzung zu dem seit Jahrzehnten praktizierten wirtschaftlichen Modell. Aufgrund der Strategie der Importsubstitution, der zunehmenden Auslandsverschuldung und der Kosten einer Landeswähru …


>> Zum Artikel

Dino Saluzzi Group: „El valle de la infancia“

Februar 2015 | Kategorie(n): Argentinien, Musik |

Während ich die CD El valle de la infancia in der Hand halte, frage ich mich, in welcher Abteilung sollte dieses Album stehen? Unter Tango? Folklore? Kammermusik? Weltmusik? Jazz? Oder vielleicht unter Jupitermusik? Doch bereits nach den ersten Takten wird der überraschte Zuhörer merken, dass der argentinische Bandoneonist und Komponist Dino Saluzzi nicht so einfach in eine Schublade eingeordne …


>> Zum Artikel

Julio Cortázar x 100

August 2014 | Kategorie(n): Argentinien, Gesellschaft & Soziales, Literatur |

Zum 100. Geburtstag des argentinischen Schriftstellers Julio Cortázar 26. August 1914 – 12. Februar 1984 Wie könnte Julio Cortázar in Erinnerung gebracht werden, ein Schriftsteller, der die Zeit zum Duell forderte, der die Rückseite der Zeit entdeckte und sie bearbeitete, als wäre sie ein Krapfen? Cortázar kam auf die Welt, als der d …


>> Zum Artikel

Und ewig geiern die Heuschrecken

Juli 2014 | Kategorie(n): Argentinien, Handel & Finanzen, Wirtschaft & Entwicklung |

Argentiniens Staatsbankrott von 2002 mit ungeahnten Spätfolgen Am 16.06.2014 wurde in New York ein weitreichendes Urteil gefällt: ein Urteil, das tief in die Souveränitätsrechte eines Landes eingreift und private Investmentinteressen schützt; ein Urteil, bei dem es um viel Geld geht und die Rendite für eine Minderheit über die Belange einer ganzen Nation stellt. Denn im Fall des Rechtsstre …


>> Zum Artikel

Das Mädchen: Was geschah mit Elisabeth K.?

Juli 2014 | Kategorie(n): Argentinien, Gesehen, Gewalt & Menschenrechte, Militär & Sicherheit |

Als ich erfuhr, dass ein Dokumentarfilm über die Militärdiktatur im deutschen Fernsehen kommen sollte, war ich zunächst vorsichtig. Da ich die Sendung verpasst hatte, sah ich mir den Trailer an und war daraufhin gespannt. Doch als ich dann einige Tage später den Film endlich anschauen konnte, muss ich gestehen: Ich bin begeistert! Das Mädchen heißt Elisabeth Käsemann, eine junge deutsche S …


>> Zum Artikel

Ein argentinisches Portrait

Mai 2014 | Kategorie(n): Argentinien, Geschichte & Archäologie, Gesellschaft & Soziales, Kunst & Kultur |

Argentinien…? Du kannst doch Tango tanzen, oder? Und du bist doch ein guter Fußballspieler? Du isst Rindfleisch zum Frühstück? Nein. Nein. Nein. Wie kann ein Argentinier erklären, was Argentinien ist? Argentinien, das Land mit allen Klimazonen, mit dem zweithöchsten Berg Amerikas, Aconcagua (6.959 Meter über dem Meeresspiegel), mit einer über 5.000 Kilometer langen Landstraße, die von P …


>> Zum Artikel

Die „Dakar“ in Südamerika: Eine Rallye nach Maß?

April 2014 | Kategorie(n): Argentinien, Bolivien, Chile, Gesellschaft & Soziales, Peru |

Die weltberühmte Dakar-Rallye hat ihre ursprüngliche Route, die seit 1978 jährlich von Paris bis zur Hauptstadt Senegals führte, gewechselt. Seit 2009 findet sie in Südamerika statt. Im letzten Januar sind über 500 Mitbewerber aus der ganzen Welt eine Strecke von 9.000 Kilometern durch Argentinien, Bolivien und Chile gefahren. Doch wo die Überheblichkeit der westlichen Kultur nur die Wüste …


>> Zum Artikel
Seite 1 von 11

top